AccountView
Login
MoventumOffice
Login

Datenschutz

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und daher verpflichten wir uns, Ihre persönlichen Daten jederzeit zu schützen. Im Folgenden erhalten Sie nützliche Informationen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Moventum S.C.A. (nachfolgend Moventum) sowie bezüglich Ihrer Rechte.

 

1. Wer ist für die Daten verantwortlich und wer ist mein Ansprechpartner?

Moventum ist für die Daten verantwortlich und Sie können uns über die vereinbarten Kommunikationswege kontaktieren.

 

Moventum S.C.A.
12, rue Eugene  Ruppert | L-2453 Luxembourg
Tel.: 00352 26 154 200

Datenschutzbeauftragter:
E-mail: dpo@moventum.lu

 

2. Welche Datenquellen und Daten verwenden wir?

Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen unserer Kontobeziehung mit Ihnen erhalten. Wir erhalten die Daten entweder direkt von Ihnen, z. B. im Kontext der Eröffnung eines Kontos bei Moventum oder der Erteilung eines Auftrags, oder indirekt gemäß den geltenden Gesetzen und Verordnungen von öffentlichen Registern oder Drittquellen. Die von uns verarbeiteten, auf Sie bezogenen Daten beinhalten insbesondere, sind jedoch nicht beschränkt auf personenbezogene Daten wie Name, Identifikationsnummer, Geburtsdatum, KYC-Unterlagen, physische Anschrift und E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Finanzinformationen, einschließlich Zahlungs- und Transaktionsnachweise und Informationen in Bezug auf Ihre Vermögenswerte, Verbindlichkeiten, Einnahmen und Anlagen (einschließlich ihre Anlageziele), Berechtigungsnachweise, Unterschriften oder andere eindeutige Identifikatoren (z. B. Authentifizierungsdaten), berufliche Informationen über Sie (z. B. Beruf, Titel, Arbeitgeber und Arbeitserfahrung), Ihre Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Anlagen, im Kontext der von Ihnen verwendeten Produkte und Dienstleistungen erhaltene Daten, steuerrelevante Daten, Kommunikation (z. B. Schriftverkehr mit Ihnen), Werbe- und Verkaufsdaten (z. B. Produkte, die möglicherweise für Sie von Interesse sind).

 

3. Zu welchen Zwecken und auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

3.1. Für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der Erfüllung unserer Verträge mit Ihnen, z. B. in Bezug auf Verwahrungsdienstleistungen und die Ausführung Ihrer Aufträge und falls anwendbar in Bezug auf andere Anlagedienstleistungen. Die spezifischen Zwecke der Datenverarbeitung werden abhängig von dem jeweiligen Produkt und dem zugrunde liegenden Vertrag ermittelt.

3.2. Zu Zwecken, die in unserem berechtigten Interesse liegen

Wir können Ihre Daten zudem auf Grundlage einer Reihe von Interessen erheben, um unsere eigenen Interessen oder die berechtigten Interessen Dritter zu verfolgen.

Dies erfolgt zu den folgenden Zwecken:

  • Zu Zwecken der Kundenberatung und zu Vertriebszwecken.
  • Zu Zwecken der allgemeinen Verwaltung und Entwicklung unserer Dienstleistungen, Systeme und Produkte.
  • Zu Zwecken der Erfüllung der internen Anforderungen von Moventum und/oder der verbundenen Unternehmen von Moventum, einschließlich Risikomanagement-, Prüfungs- und Verwaltungszwecke mit dem Ziel, die angemessene und verantwortungsbewusste Unternehmensführung von Moventum und den verbundenen Unternehmen zu gewährleisten.
  • Zu Werbe- und Marktforschungszwecken.
  • Zur Zwecken der Gewährleistung der Sicherheit und des Fortbestehens unserer Dienstleistungen (einschl. IT-Dienstleistungen).
  • Zu Zwecken der Geltendmachung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Zu Zwecken der Abwendung oder Aufklärung von Straftaten sowie zu Risikomanagementzwecken und zur Betrugsprävention.

Unser Interesse an der entsprechenden Verarbeitung von Daten basiert auf den jeweiligen Zwecken und sind andernfalls wirtschaftlicher Natur. Soweit im Hinblick auf einen bestimmten Zweck möglich, wenden wir Pseudonymisierungs- und Anonymisierungsverfahren zur Verarbeitung Ihrer Daten an.

3.3. Mit Ihrer Zustimmung

Unter eingeschränkten Umständen können Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, die wir von Zeit zu Zeit einholen, etwa wenn Sie Ihre Zustimmung zum Marketing geben, oder mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung im Fall bestimmter Kategorien personenbezogener Daten. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit vorbehaltlich der geltenden Gesetze und Verordnungen zu widerrufen.

3.4. Zu Zwecken der Erfüllung einer rechtlichen Anforderung

Für uns gelten diverse rechtliche (z. B. Gesetze des Finanzsektors, Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche, Steuergesetze) und aufsichtsrechtliche Anforderungen. Die vorgenommene Datenverarbeitung, die gewährleisten soll, dass Moventum die rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen erfüllt, umfasst unter anderem die Verifizierung Ihres Alters und Ihrer Berechtigungsnachweise, Ihre Maßnahmen zur Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche, Ihre Rechnungslegung, Risikobeurteilung und Ihr Risikomanagement (inkl. die Erstellung eines Risikoprofils für Sie durch die Verifizierung Ihrer Erfahrung und Ihrer Kenntnisse im Anlagebereich), Ihre Anlagen, die Ermittlung von Anlagepräferenzen, die Erfüllung der Anforderungen und Vorgaben inländischer und ausländischer Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden sowie die Einhaltung steuerlicher Kontrollen und Meldepflichten Ihrerseits.

 

4. Wer verarbeitet Ihre Daten?

Innerhalb von Moventum werden Ihre Daten nur von bestimmten Abteilungen verarbeitet, um unsere vertraglichen oder rechtlichen Verpflichtungen oder die jeweiligen Aufgaben der Abteilungen zu erfüllen (z. B. Geschäftsbetrieb, Compliance, Vertrieb und Marketing). Darüber hinaus können folgende Einheiten Ihre Daten beziehen:

  • Von uns ernannte Datenverarbeiter (z. B. Dienstleistungsanbieter), insbesondere im Bereich IT-Dienstleistungen und Druckdienstleistungen, die Ihre Daten auf unsere Anweisungen hin verarbeiten.
  • Öffentliche Behörden und Einrichtungen (z. B. CSSF) im Fall einer rechtlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung.
  • Die betroffenen Aktionäre, Akteure, Mitarbeiter, Berater, befugten Vertreter, Finanzvermittler, Prüfer, Dienstleistungsanbieter sowie sämtliche verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften von Moventum (und ihre jeweiligen Akteure, Mitarbeiter, Berater, befugten Vertreter).
  • Einheiten, die in Ihrem Namen handeln oder die eine Geschäftsbeziehung zu Ihnen pflegen, darunter Zahlungsempfänger, Begünstigte, befugte Vertreter, Vermittler, Clearingstellen, Clearing- und Abwicklungssysteme, Gesellschaften/Fonds, deren Wertpapiere/Finanzinstrumente Sie halten (sofern Sie diese Wertpapiere über Moventum halten) etc.
  • Spezialisierte Unternehmen, etwa die Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) und Clearingstellen, die personenbezogene Daten in Bezug auf Finanztransaktionen verarbeiten und die zu diesem Zweck auf Datenverarbeitungszentren zurückgreifen können, die sich innerhalb der Europäischen Union oder im Ausland (insbesondere in den Vereinigten Staaten) befinden.
  • Externe Fondsmanager, die Vermögensverwaltungsdienstleistungen für Sie erbringen.

 

5. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Sofern erforderlich bewahren wir Ihre Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung auf; hierzu zählt auch die Erstellung und Unterzeichnung eines Vertrags. Darüber hinaus können wir Ihre Daten nach Beendigung unserer Beziehung zu geschäftlichen Zwecken im Einklang mit den geltenden Gesetzen sowie im Einklang mit diversen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten verarbeiten, die unter anderem im Rahmen von MiFID II und den Gesetzen zur Bekämpfung von Geldwäsche eingeführt wurden. Die unter diesen Gesetzen vorgesehenen Aufbewahrungsfristen betragen zwischen fünf und zehn Jahren. Letztlich wird die Aufbewahrungsfrist auch von den gesetzlichen Fristen bestimmt, die zum Beispiel gemäß dem Zivilgesetzbuch (Code Civil) oder dem Handelsgesetzbuch drei Jahre oder in manchen Fällen sogar dreißig Jahren betragen.

 

6. Werden Daten an Drittländer oder internationale Organisationen übermittelt?

An Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln wir Ihre Daten nur in dem Maße, das für die Ausführung Ihrer Aufträge (z. B. Wertpapieraufträge), für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, sofern Sie uns Ihre Genehmigung diesbezüglich erteilt haben, oder wenn unsere Dienstleistungsanbieter sich im Ausland befinden (in letzterem Fall werden angemessene vertragliche Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten).

 

7. Welche sonstigen Datenschutzrechte haben Sie?

Unter bestimmten rechtlichen Bedingungen haben Sie das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Sie haben zudem das Recht eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen.

 

8. In welchem Ausmaß wenden wir automatisierte Entscheidungen im Einzelfall an?

Unter bestimmten Umständen kann Moventum Ihre personenbezogenen Daten durch ein Verfahren zur automatisierten Entscheidung im Einzelfall verarbeiten. Wenn wir in einer bestimmten Situation auf ein solches Verarbeitungsverfahren zurückgreifen, unterrichten wir Sie separat davon, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass Sie keinen automatisierten Entscheidungen, einschließlich Profiling, unterworfen werden.

 

9. Wann haben Sie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen?

9.1. Das Recht auf Widerspruch in Ihrer spezifischen Situation

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus zwingenden und rechtsgültigen Gründen in Bezug auf Ihre spezifische Situation zu widersprechen, ausgenommen in Fällen, in denen gesetzliche Bestimmungen diese Verarbeitung ausdrücklich vorsehen.

9.2. Das Recht auf Widerspruch im Fall der Verarbeitung Ihrer Daten zu direkten Marketingzwecken

Wir sind befugt, Ihre Daten innerhalb der gesetzlich festgelegten Beschränkungen zu direkten Marketingzwecken zu verarbeiten. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu solchen Marketingzwecken jederzeit zu widersprechen. Wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr länger zu solchen Zwecken verarbeitet. Ihr Recht auf Widerspruch ist an keine Formalitäten gebunden. Bitte entnehmen Sie unsere Kontaktdaten dem Abschnitt Informationen über Moventum S.C.A. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Moventum Daten verarbeitet, wenden Sie sich bitte an Ihren Finanzberater/Vermittler.