AccountView
Login
MoventumOffice
Login

News

In diesem Newsroom finden Sie alle wichtigen Meldungen zu den Finanzmärkten und Finanzberaterthemen.

Neue Anteilsklassen für den Moventum Plus Aktiv Dachfonds

Luxemburg, 25. Oktober 2021 – Die Formen der Finanzberatung werden immer vielfältiger und erfordern unterschiedlich ausgestaltete Produkte. Daher stehen für den Dachfonds Moventum Plus Aktiv ab sofort zusätzliche Anteilsklassen zur Verfügung: „Damit ermöglichen wir es allen Beratern, die passende Anteilsklasse für ihr Beratungsmodell zu nutzen und so den etablierten, qualitativ hochwertigen Investmentansatz für die Kunden optimal einzusetzen“, sagt Swen Köster, Senior Vice President bei Moventum S.C.A.

Neben die bestehenden Anteilsklassen (B) treten jetzt zusätzliche Retail-Klassen (R), Institutionelle Anlageklassen (I) und Clean Share Classes (C). „Wir verbreitern damit das Produktangebot und können so für unterschiedliche Beraterkunden die jeweils spezifischen Anforderungen abbilden“, sagt Köster. Dies betrifft etwa die provisionsbasierte Beratung, die Honorarberatung oder auch institutionelle Kunden.

„Berater erhalten dadurch mehr Möglichkeiten, ihr individuelles Beratungsmodell umzusetzen“, sagt Köster. Dies betrifft vor allem die Preismodelle. Honorarberater haben etwa ganz andere Bedürfnisse als diejenigen, die auf Provisionsbasis beraten. „Dazu kommt, dass bei einigen auch ein institutionelles Geschäft mit größeren Tranchen besteht – und auch dafür haben wir eine eigene Klasse geschaffen“, so Köster.

Entscheidend dabei ist aber: Die inhaltliche Ausrichtung der Teilfonds bleibt unverändert. Die Moventum Plus Aktiv Portfolios Defensiv, Ausgewogen, Ausgewogen Europa, Dynamisch und Offensiv stehen genau wie vorher zur Verfügung und können auf einen extrem langen und sehr erfolgreichen Track-Record zurückblicken. „Gerade dieser Track Record, der Leistungsnachweis seit mittlerweile 14 Jahren, ist eines der Hauptargumente für viele Kunden“, so Köster. „Deshalb haben wir keine neuen Produkte auf der grünen Wiese erschaffen, sondern konsequent die bestehenden Produkte weiterentwickelt.“ Alte wie neue Anteilsklassen profitieren dabei auch von Umstrukturierungen, die zu niedrigeren Gesamtkosten führen.

Nachdem Moventum Mitte des Jahres bereits die Mindestanlage in die hauseigenen Vermögensverwaltungsprodukte auf 5.000 Euro gesenkt hat, geht das Unternehmen nun noch einen Schritt weiter, um mit der hauseigenen Produktlinie Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

Mehr unter www.moventum.lu

Moventum Wochenkommentar

Dieser Marktkommentar hält Sie auf dem Laufenden und informiert Sie über
aktuelle Marktgegebenheiten sowie deren Auswirkungen auf die vermögensverwalteten Portfolios.

Downloads

Hier finden Sie unsere Factsheets und Broschüren.

Ebenfalls hier zu finden: Ex-ante Kosteninformation & Zinsrichtlinie.

Mit dem Moventum Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden!

Exklusiv für Abonnenten:

  • Aktuelle Marktdaten,
  • Einladungen zu den Moventum Veranstaltungen bzw. Webkonferenzen,
  • und weitere wichtige Informationen zu Moventum.


Melden Sie sich am besten gleich an!